Aktuelles aus Torgau

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 18.10.2019

    Hilfreiche Technikwunder

    (akz-o) Menschen mit Hörverlust schätzen jene Alltagshelden, die ihnen Tag für Tag gutes Hören und somit Lebensqualität schenken: vom Hörakustiker individuell angepasste Hörsysteme. Die schicken Geräte können aber auch für Normalhörende in anderen Lebensbereichen eine große Hilfe sein.

    mehr »
  • 17.10.2019

    Homöopathie-Therapie fördern oder erschweren? Die Grünen gelten traditionell als Verteidiger alternativer Therapien. Doch schon vor dem Parteitag im November sind die Lager meilenweit auseinander.

    Von Florian Staeck

    mehr »
  • 17.10.2019

    Ärzteverbände fordern rasches Handeln, um die Klimakrise einzudämmen. Aus der Erderwärmung erwachse sonst eine humanitäre Katastrophe.

    Von Anno Fricke

    BERLIN. Im Vorfeld des Humanitären Kongresses, der am 17. und 18. Oktober in Berlin stattfindet, haben Ärzte- und Hilfsorganisationen vor Journalisten ein rasches Handeln der Regierungen zur Eindämmung der Klimakrise gefordert.

    mehr »
  • 16.10.2019

    Darauf sollten Sie bei IGeL achten

    (akz-o) „Zahlt das meine Krankenkasse?“ Diese Frage stellen sich viele Patienten, denen in der Arztpraxis eine bestimmte Untersuchung oder Behandlung empfohlen wird. Bei gesetzlich Versicherten übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Leistungen, die medizinisch notwendig sind. Möchten Patienten sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) in Anspruch nehmen, müssen sie diese in der Regel aus eigener Tasche zahlen.

    mehr »
  • 16.10.2019

    BERLIN. Einseitiger akuter Schulterschmerz während sportlicher Aktivität kann auch ein Hinweis auf Herzinfarkt sein. Daran erinnern Kollegen aus Anlass des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) vom 22. bis 25. Oktober in Berlin.

    mehr »
  • 15.10.2019

    Geschlechtskrankheiten verbreiten sich in den USA immer stärker. Ein „gefährlicher Trend“, warnt die Behörde CDC.

    ATLANTA. Fälle von Syphilis, Gonorrhö und Chlamydien sind auf einem Rekordhoch in den Vereinigten Staaten. Das teilt die US-Gesundheitsbehörde CDC in ihrem jährlichen Bericht zur Überwachung von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) für das Jahr 2018 mit.

    mehr »
  • 15.10.2019

    Wenn der Bauch Stress macht

    (akz-o) Wenn uns der Stress des Alltags buchstäblich auf den Magen schlägt, zeigt sich, dass man Kopf und Bauch nicht wirklich trennen kann. Es meldet sich unser Bauchhirn, und wir werden mit Beschwerden wie Bauchschmerzen, Übelkeit oder Durchfall ausgebremst. Dagegen können auch pflanzliche Arzneimittel helfen. Das Mittel der Wahl sollte schnell wirksam und gut verträglich sein.

    mehr »
  • 14.10.2019

    Gut geschützt gegen Erkältungen

    Kaum eine Bus- und Bahnfahrt oder Konferenz bleiben im Moment vom typischen  „Hatschi!“ oder rasselndem Husten verschont: Erkältungen und grippale Infekte haben wieder Hochkonjunktur. Dabei gelangen Viren über Mund und Nase in den Körper und verursachen die leidigen Symptome: Husten, Schnupfen, Heiserkeit, oft verbunden mit Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen.

    mehr »
  • 14.10.2019

    Ein Schnelltest soll innerhalb von nur einer Stunde nachweisen, mit welchem Erreger eine Wunde infiziert ist. Damit ließen sich Antibiotika deutlich zielgerichteter einsetzen - und Diabetikern helfen.

    mehr »
  • 11.10.2019

    Was tun, wenn Sport zu Schmerzen führt? Die Deutsche Schmerzgesellschaft fasst die aktuelle Datenlage zusammen und erläutert, was hilft – und was nicht.

    MANNHEIM. Führen sportliche Aktivitäten zu Schmerzen, die über den üblichen Muskelkater hinausgehen, können Schmerzgels eine wirksame Option sein. Für Dehnübungen als Schmerzprävention gibt es hingegen keine Evidenz, ganz die Finger lassen sollte man von Schmerzmitteln vor dem Sport.

    mehr »